Bücher

In vielen Posts verlinke ich die Quellenangaben zwar direkt, es gibt aber ein paar (Hör-)Bücher/Vorlesungen, die mir insgesamt so sehr gefallen haben, dass ich sie hier nochmal gerne explizit aufliste. Um mich vor einer speziellen Reihenfolge zu drücken, habe ich die Liste einfach nur alphabetisch sortiert. 😉
Im Laufe der Zeit werde ich die Liste vermutlich immer mal wieder bearbeiten.

Also sprach Zarathustra – Friedrich Nietzsche (Buch)
– Dieses Buch ist vermutlich ziemlich stark Geschmackssache. Es ist eins der wenigen, die mich weniger intellektuell und dafür mehr auf Gefühlsebene ansprechen.

Chaos: Making a New Science – James Gleick (Buch)
– Vieles, dass um dich herum vorgeht, ist wesentlich ungeordneter, als du vielleicht zunächst denkst. 😉

Game Theory – Ben Polak (Vorlesung)
– Abstrahierte Muster, die entstehen wenn mehrere Personen/Firmen/sonstwas konkurrierend oder kooperierend miteinander zu tun haben. Irgendwann erkennt man dann viele konkrete Fälle davon in Alltag wieder.

Gödel, Escher, Bach: An Eternal Golden Braid – Douglas R. Hofstadter (Buch)
– Naturalistische Philosophie des Geistes genial witzig verpackt in viel Mathe, etwas Musik und ein Bischen Kunst.

Human Behavioral Biology, Stanford University – Robert Sapolsky (Vorlesung)
– Wie sieht die biologische Komponente menschlichen Verhaltens aus? Ein toller evolutionär-psychologischer Rundumschlag.

Introduction to Psychology – Paul Bloom (Vorlesung)
– Menschen sind manchmal schon komisch. 😉

Jenseits von Gut und Böse – Michael Schmidt-Salomon (Buch)
– Erkenne die Unlogik akthergebrachter Dogmen. Eventuell kannst du sie dann sogar überwinden und chilliger Leben. 🙂

Omnisophie, Supramanie und Topothesie – Gunter Dueck (Bücher)
– Unterhaltsam geschriebenes Werk zu menschlichem Sozial-Verhalten; nicht nur in der Arbeitswelt.

The Red Queen: Sex and the Evolution of Human Nature – Matt Ridley (Buch)
Sexuelle Selektion und andere Sachen sehr schön erklärt.

Thinking, Fast and Slow – Daniel Kahneman (Buch)
– Lustig, wie sehr unsere Kognition die Wirklichkeit manchmal verzerrt. 🙂

Print Friendly, PDF & Email

3 Gedanken zu „Bücher

  1. Hey Dobi,
    Habe vor ein paar Wochen den Blog hier entdeckt und hab seitdem die Beiträge und Buchempfehlungen komplett durchgesuchtet 😀 Sehr aufschlussreich und unterhaltsam zugleich , Kompliment !
    Aus den Buchempfehlungen hat mir besonders „Jenseits von Gut und Böse“ gefallen und die Vorlesungen von Sapolsky. Hast du evtl. noch andere Bücher etc. die du empfehlen könntest ( auch ruhig zu anderen Themen) ? Würd mich freuen 🙂
    Gruß David

    • Für andere, die es eventuell interessiert:
      Wir haben uns in Mails weiter unterhalten. Unter anderem hatte ich da dann folgende noch empfohlen:

      – Surely You’re Joking, Mr. Feynman!
      – Robert Sapolsky – Mein Leben als Pavian
      – Alles mögliche von Richard Dawkins
      – Daniel Goleman – Emotional Intelligence
      – Malcolm Gladwell – Outliers

      und von thegreatcourses.com noch
      – Stress and Your Body
      – Understanding the Fundamentals of Music
      – Being Human Life Lessons from the Frontiers of Science
      – Joy of Science
      – The Life of the Mind – An Introduction to Psychology
      – Economics 3rd Edition
      – Psychology of Human Behavior
      – The Meaning of Life – Perspectives

      • Ken Wilber – Sex, Ecology, Spirituality
        (keinesfalls die deutsche Übersetzung lesen!)

        Fäng mit einem arg abstrakten Grundprinzip an, den Holons. Aber von da geht es steil aufwärts mit einer genialen Tour durch die westliche und östliche Philosophiegeschichte, Entwicklungszustände und -charakteristika in der individuellen Persönlichkeits- und der kollektiven Menschheitsentwicklung, bis hin zu Spiritualität und Glauben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *